20190521_082451.jpg

HALLO DU TOLLER MENSCH!

Herzlich Willkommen mitten in meinem Herzprojekt

Wenn du es bis hierhin geschafft hast, dann interessiert du dich wahrscheinlich für Heilsteine, die Meditation, Yoga, den Buddhismus - oder magst einfach schönen Schmuck!

Somit haben wir etwas gemeinsam und ich freue mich, meine Leidenschaft mit dir teilen zu dürfen.


Ich bin Marina und stecke hinter Chiemsee Malas.


Aufgewachsen bin ich am schönen Chiemsee in Bayern, wodurch auch 2018 der Name für mein Projekt entstand.

Meine erste Yogastunde liegt schon einige Jahre zurück. Damals begann ich klassisch mit Hatha Yoga, da mich eine Kollegin zu dem Kurs mitgeschleppt hatte. Schnell merkte ich, was diese Einheiten bewirken und habe ich den Jahren viele Stile und Workshops ausprobiert.

2017 nahm ich bei einer Yogaeinheit mit anschließendem Mala knüpfen teil und war unglaublich fasziniert. "Das will ich in mein Leben integrieren!" ,dachte ich sofort und begann mich mit dem Thema intensiver zu befassen. 3 Jahre später ist es meine abolute Passion und geht wohl weit über ein Hobby hinaus. Ich kann mit und durch den Schmuck meine Künstlerin ausleben, es bringt mich zu tollen Menschen und hilft mir persönlich sehr weiter.

Ich liebe es, wenn ich von euch positive Rückmeldungen erhalte, wie wunderbar euch die Mala unterstützt und begleitet. Es erfüllt mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich durch Intuition genau den richtigen Stein für euch wähle und ihr mir bei der Gestaltung blind vertraut.

Bewusstsein, Wachstum, Entwicklung, Yoga, Meditation und Heilung gehören schon lange zu meinem Leben und der Kontakt zu Gleichgesinnten (auch) in Bezug auf die Mala Arbeit, erfüllt und bereichert mich mehr, als ich es mir vorstellen konnte.

Ich freue mich auf dich und unser Malaprojekt.

Namaste - deine Marina